Die Wendischen Höfe im
Nord-Westen Leipzigs
Das rund 10.780 m2 große Grundstück der ehemaligen Rauchwarenfabrik «Kniesche» befindet sich in unverbaubarer Naturlage, ganz nahe am Auensee, und wird im Süden durch das Flüsschen Weiße Elster begrenzt.

Die unmittelbare Lage am Naturschutzgebiet Elster-Luppe-Auenwald verleiht diesem Wohnstandort eine in Leipzig kaum zu überbietende Lebens- und Freizeitqualität. Wassersport, Joggen und Radfahren, Picknick und Spiel auf weitläufigen Parkflächen rund um den Auensee machen jedes Wochenende zum kleinen Urlaub direkt vor der Haustür.

Und doch sorgt die bestens ausgebaute Verkehrsinfrastruktur dafür, dass die Leipziger City ebenso in wenigen Minuten erreicht werden kann wie die wichtigen Autobahnen A 9 und A 14 sowie der Flughafen Leipzig/Halle. Ideal liegt die Wohnanlage auch für all jene, die bei den in der Umgebung angesiedelten Unternehmen der Automobil-, Chemie- oder Logistikbranche beschäftigt sind. Nur ein Katzensprung ist es zu allen erforderlichen öffentlichen Einrichtungen wie Kindertagesstätten, Schulen, Senioreneinrichtungen sowie Nahversorgungseinrichtungen und Läden des täglichen Bedarfs.

Durch diese herausragenden Merkmale eignen sich die Wendischen Höfe für Singles und Lebensgemeinschaften, für Familien mit Kindern – und auch dann, wenn die Kinder schon wieder aus dem Haus sind und vielleicht sogar schon die Enkel zu Besuch kommen.

Die ganz aktuell zum Verkauf stehenden Eigentumswohnungen im modernen Stadtneubau Haus Auenblick eigenen sich aber ebenso gut für Anleger.

Sprechen Sie mit uns!

Anfahrt
Objektplan