Blume
Der Mensch im Mittelpunkt
Im Zentrum aller Planungs- und Gestaltungsüberlegungen stehen die Bedürfnisse der Menschen, die einmal in diesem Areal leben werden. Dies drückt sich aus in dem Dreiklang von Natürlichkeit, Nachhaltigkeit und Wohlbefinden.

Natürlichkeit
Sie wird durch die naturnahe Lage der Wendischen Höfe erreicht. Großzügige Balkone, Dachterrassen, Loggien und Gartenbereiche stellen den direkten Bezug zum umgebenden Grün, zum Fluss und zum nahen Auensee her. Zudem besticht das Projekt durch die konsequente Verwendung natürlicher, bauphysikalisch einwandfreier Baustoffe.

Nachhaltigkeit
Im übertragenen und bewahrenden Sinne wird der traditionelle Charakter dieser Industrieanlage trotz Umwidmung so gefühlvoll weiterentwickelt, dass die gestalterisch-architektonische Ausstrahlung des Ensembles dauerhaft erlebbar bleibt; ganz konkret wird der Gedanke der Nachhaltigkeit auch unterstrichen durch die stringente Verwendung regenerativer Energieversorgung.

Wohlbefinden
Für menschliches Wohlbefinden sorgen viele Komponenten. Gebäudeproportionen und Lichtverhältnisse sind ebenso wichtig wie die stilsichere Verwendung von Ausstattungsgegenständen, Materialien und Oberflächen. Hinzu treten physikalische Umgebungsverhältnisse wie Wärme, Kälte oder Luftqualität. Für optimale Bedingungen sorgt die Verwendung innovativer, modernster Haustechnik.

Feng Shui